"Alles fließt, alles wandelt sich.
Wir stehen vor dem Tor einer neuen Zeit.
Die Tür öffnet sich. Wir treten ein.
Ist es ein Irrgarten oder ein Labyrinth?
Was erwartet uns?
Wen erwarten wir?
Wer wird uns führen?
Wo ist der Ariadnefaden?
Wir wissen es nicht.
Wir müssen zuvor den Weg wagen."

Das Irren hat ein Ende!!!

Unser Maislabyrinth wurde vorzeitig geschlossen. Der Mais wird in den nächsten Tagen gedroschen.